Strafverteidiger

Wahl - und Pflichtverteidigung

Strafrecht ist das Rechtsgebiet, in dem der Staat am stärksten in unsere persönliche Freiheit eingreift. Daher ist es unabdingbar, dass der Rechtsstaat sich sowohl bei der Ermittlung, dem Verfahren als auch der Verurteilung an geltendes Recht und Gesetz hält. Um dies zu gewährleisten ist eine gründliche und umfangreiche Verteidigung durch einen fachkundigen Strafverteidiger notwendig.

Das Strafrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet und besteht aus vielen Teilbereichen. Die bekanntesten Regelungen finden sich im Strafgesetzbuch (StGB). Aber auch viele andere Gesetze und Vorschriften enthalten strafrechtliche Sanktionen, z.B. im Betäubungsmittelgesetz (BtMG), Markengesetz (MarkenG), Sozialgesetzbücher (SGB), Urhebergesetz (UrhG), Vereinsgesetz (VereinsG), Abgabenordnung (AO), und viele mehr . . .
Die Voraussetzungen an das Strafverfahren werden in der Strafprozessordnung (StPO) geregelt. Als Strafverteidiger stehe ich Ihnen  gerne zur Seite.

Ob als Strafverteidiger, Nebenklagevertreter oder im Adhäsionsverfahren. Hier finden Sie professionelle und fachkundige Hilfe.

Tätigkeitsbereiche als Strafverteidiger:

Allg. Strafrecht

  • Straftaten gegen das Leben
  • Körperverletzungsdelikte
  • Vermögensdelikte
  • Straftaten gegen die persönliche Freiheit
  • Umweltstraftaten
  • und vieles mehr . . .

Drogenstraftaten

  • Anbau und Besitz von Betäubungsmitteln
  • Erwerb von Betäubungsmitteln
  • Unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln
  • Unerlaubte Einfuhr von Betäubungsmittel
  • Erwerb und Besitz von Dopingmittel
  • und vieles mehr . . .

Computerstraftaten

  • Computerbetrug
  • Ausspähen und Abfangen von Daten
  • Geldwäsche (Cryptowährungen)
  • Computersabotage
  • Fälschung beweiserheblicher Daten
  • und vieles mehr . . .

Sexualstrafrecht

  • Sexuelle Belästigung, Übergriff und Nötigung
  • Vergewaltigung
  • Verbreitung, Erwerb und Besitz von kinderpornografischen Schriften
  • Exhibitionistische Handlungen
  • und vieles mehr . . .

Verkehrsstrafrecht

  • Trunkenheit im Verkehr
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Kennzeichenmissbrauch
  • und vieles mehr . . .

Wirtschaftsstrafrecht

  • Subventions- und Kreditbetrug
  • Untreue
  • Insolvenzverschleppung
  • Schwarzarbeit
  • Bankrott
  • und vieles mehr . . .

Allg. Strafrecht

  • Straftaten gegen das Leben
  • Körperverletzungsdelikte
  • Vermögensdelikte
  • Straftaten gegen die persönliche Freiheit
  • Umweltstraftaten
  • und vieles mehr . . .

Drogenstraftaten

  • Anbau und Besitz von Betäubungsmitteln
  • Erwerb von Betäubungsmitteln
  • Unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln
  • Unerlaubte Einfuhr von Betäubungsmittel
  • Erwerb und Besitz von Dopingmittel
  • und vieles mehr . . .

Computerstraftaten

  • Computerbetrug
  • Ausspähen und Abfangen von Daten
  • Geldwäsche (Cryptowährungen)
  • Computersabotage
  • Fälschung beweiserheblicher Daten
  • und vieles mehr . . .

Sexualstrafrecht

  • Sexuelle Belästigung, Übergriff und Nötigung
  • Vergewaltigung
  • Verbreitung, Erwerb und Besitz von kinderpornografischen Schriften
  • Exhibitionistische Handlungen
  • und vieles mehr . . .

Verkehrsstrafrecht

  • Trunkenheit im Verkehr
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Kennzeichenmissbrauch
  • und vieles mehr . . .

Wirtschaftsstrafrecht

  • Subventions- und Kreditbetrug
  • Untreue
  • Insolvenzverschleppung
  • Schwarzarbeit
  • Bankrott
  • und vieles mehr . . .

Kontaktmöglichkeiten

Kontaktmöglichkeiten

Blog / Neuigkeiten rund um das Strafrecht:

Verleumdung & Rufschädigung durch Mitbewerber

Verleumdung und Rufschädigung Ihres Unternehmens – Diese Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung.

Gefälschter Impfpass – Strafanzeige?

Erfahren Sie, welche Strafe beim Fälschen eines Impfpasses droht und wie Sie sich dagegen verteidigen können.

Mengenbegriffe im Strafrecht

Eine Übersicht zu den Mengenbegriffen im Betäubungsmittelstrafrecht und eine Auflistung aktueller Grenzwerte.

Opfer einer Straftat – Das können Sie tun

Als Opfer einer Straftat können Sie mithilfe eines Opferanwaltes auf die Verurteilung des Täters hinwirken, ein Schmerzensgeld verlangen u.v.m.