Sie suchen einen zuverlässigen, engagierten Terminsvertreter bzw. Korrespondenzanwalt im Raum Trier?

Die Kanzlei Steinhauer sitzt gut angebunden in Trier und auf Anfrage können für folgende Gerichte Terminsvertretungen wahrgenommen werden:

  • Amtsgericht Bernkastel-Kues
  • Amtsgericht Bitburg
  • Amtsgericht Daun
  • Amtsgericht Hermeskeil
  • Amtsgericht Idar-Oberstein
  • Amtsgericht Merzig
  • Amtsgericht Prüm
  • Amtsgericht Saarburg
  • Amtsgericht St. Wendel
  • Amtsgericht Trier
  • Amtsgericht Wittlich
  • Landgericht Trier
  • Verwaltungsgericht Trier

Terminsvertreter und Korrespondenzanwalt Rechtsanwalt und Strafverteidiger Steinhauer aus Triernbsp

Bildquelle: congerdesign auf Pixabay

Full-Service

Sie erhalten innerhalb weniger Stunden nach Ihrer Anfrage in unserer Kanzlei eine verbindliche Rückmeldung bzgl. einer Vertretung ihres Gerichtstermins.

Vor der Verhandlung arbeitet sich Rechtsanwalt Steinhauer ausführlich in das Verfahren und die bevorstehende Verhandlung ein. Anhand der Absprache oder Ihrer Anweisungen erfolgt die Vertretung vor Gericht. Sie werden aus dem Gerichtssaal angerufen bzw. zugeschaltet, wenn dies für z.B. Vergleichsverhandlungen notwendig ist.

Nach der Verhandlung erhalten Sie innerhalb eines Tages einen schriftlichen Bericht.

Abwicklung des Mandats

Kontaktieren Sie uns für eine Terminanfrage, gerne auch per E-Mail an kontakt@rechtsanwalt-steinhauer.de. Sie erhalten in der Regel umgehend eine Antwort. Bitte senden Sie uns Bestätigung der Terminsvertretung Ihre Handakte per E-Mail oder per Post an die Kanzleianschrift. Sie können eine auf die Rechtsanwaltskanzlei Steinhauer lautende Untervollmacht und eventuelle Anweisungen (insbesondere auch für einen möglichen Vergleich) direkt beizufügen. Eine weitere Besprechung des Falls erfolgt dann nach Einarbeitung von Herrn Rechtsanwalt Steinhauer in die Akte.

Es wird davon ausgegangen, dass bezüglich Nebenforderungen ohne Kostenrelevanz auch unwiderrufliche Prozesshandlungen wie Teilrücknahmen – so prozesstaktisch sinnvoll – in eigener Verantwortung vorgenommen werden können. Vergleiche werden, wann immer möglich, mit Widerrufsmöglichkeit geschlossen. Bitte teilen Sie mit, wenn Sie hiervon abweichende Wünsche haben.

Gebührenvereinbarung bei Terminsvertretung

In der Regel wird eine Gebührenteilung veranschlagt.

Im Einklang mit berufsrechtlichen Vorschriften und der Rechtsprechung zu Gebührenvereinbarungen bei Terminsvertretung ist Herr Rechtsanwalt Steinhauer in begründeten Einzelfällen und bei Beauftragung durch den Hauptbevollmächtigten – insbesondere bei höheren Streitwerten und wenn nur ein Termin wahrzunehmen ist – grundsätzlich zu, vom Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) abweichenden, Gebührenteilungsvereinbarungen bereit.