Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht ist ein sehr vielfältiges Rechtsgebiet. Es beginnt beim geringen Bußgeld für zu schnelles Fahren und endet bei umfangreichen Strafverfahren aufgrund von fahrlässiger Körperverletzung oder Totschlag.

Oftmals werden Verkehrsdelikte auch mit dem Entzug der Fahrerlaubnis oder einem Fahrverbot geahndet. Dies kann schlimme Folgen für Berufskraftfahrer oder auch andere Menschen haben, die auf ihr Fahrzeug angewiesen sind.

Eine Vielzahl der in Deutschland ausgestellten Bußgeldbescheide sind fehlerhaft und schlimmere Folgen können regelmäßig abgewendet werden.

Meine Tätigkeit umfasst die Gebiete des Verkehrsstrafrechts, des Verkehrsunfall- und Versicherungsrechts, des Fahrerlaubnisrechts, des Verkehrsordnungswidrigkeiten- und des Verkehrszivilrechts.

Tätigkeitsbereiche im Verkehrsrecht:

Verkehrsstrafrecht

  • Trunkenheit im Verkehr
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Kennzeichenmissbrauch
  • und vieles mehr . . .

Unfallrecht

  • Unfall- und Schadensregulierung
  • Personenschaden
  • Schmerzensgeld
  • Kfz-Haftpflicht und Kaskoversicherung
  • Haftung, Mitverschulden
  • und vieles mehr . . .

Ordnungswidrigkeiten

  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Benutzung des Handys
  • Alkohol- und Drogenfahrten
  • Rotlichtverstoß
  • Unterschreitung des Sicherheitsabstandes
  • und vieles mehr . . .

Fahrerlaubnisrecht

  • Fahrerlaubnis / Führerschein
  • Erwerb, Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Maßnahmen gegen Fahrerlaubnisbehörden
  • Führerschein auf Probe
  • MPU, Abstinenznachweis
  • und vieles mehr . . .

Kontaktmöglichkeiten

Kontaktmöglichkeiten

Blog / Neuigkeiten rund um das Verkehrsrecht:

Punkte in Flensburg: Folgen, Kosten und Möglichkeiten zum Abbau

Welche Möglichkeiten gibt es gegen Punkte in Flensburg vorzugehen? Wie kann ich mich gegen einen Führerscheinentzug wehren und erhalte ich diesen wieder?

Auffahrunfall – Wer auffährt, hat Schuld?

Wer trägt die Schuld bei einem Auffahrunfall? Immer nur der Auffahrende oder gibt es auch Gründe in der ein Vorfahrender eine Teilschuld tragen muss.

Ihr Fahrzeug wurde Abgeschleppt? – Das können Sie tun

Wenn ein Fahrzeug abgeschleppt wurde, ist das eine ärgerliche Sache für den Halter eines Fahrzeugs. Aber nicht immer muss man auch die Kosten tragen.